Ehrenamt

Hände mit bunten Herzen

Sie interessieren sich für unsere Arbeit und tragen sich mit dem Gedanken, uns zusätzlich durch Ihre aktive Mitarbeit zu unterstützen? Gerne!

Wir bereiten unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter intensiv auf ihre Aufgaben vor. Sie können uns nach entsprechender Ausbildung als ehrenamtliche Hospizbegleiterin oder Hospizbegleiter gerne unterstützen.

Neue Hospizbegleiter-Ausbildung ab April 2022

Interessierte können sich gerne telefonisch unter (0 83 62) 9 288 388 oder per E-Mail an hospiz-fuessen@freenet.de beim Hospizverein melden.

Anschließend begleiten und unterstützen wir Sie in regelmäßigen Gruppentreffen und mit professionellen Supervisoren bei Ihrer Arbeit.

Zu Ihren Aufgaben als aktiver Hospizbegleiter können gehören:

  • Sie begleiten und betreuen Schwerstkranke, Sterbende und deren Angehörige sowohl im ambulanten wie auch im stationären Bereich.
  • Sie entlasten und unterstützen die Angehörigen bei der Betreuung der Patienten.
  • Sie können ein guter Zuhörer und Gesprächspartner sein.
  • Sie nehmen am alltäglichen Leben der Schwerstkranken teil.
  • Sie können bei Spaziergängen, Arztbesuchen, Einkäufen, … die Patienten begleiten und ihnen Hilfestellungen praktischer Art im Alltag geben.
  • Sie geben den Sterbenden Zuwendung und zeigen so, dass sterbende Menschen und deren Angehörige zu uns und unserer Gesellschaft gehören.
  • Sie sind offen für Wünsche und Bedürfnisse der Betroffenen.
  • Sie sind eine Ergänzung zu den schon bestehenden Fachdiensten und übernehmen daher keine Pflege oder Hausarbeiten.