hospizlogo
„Es bleibt noch viel zu tun, wenn Gesundwerden kein realistisches Ziel mehr ist.“


Unter «Palliative Care» versteht man alle Maßnahmen, die das Leiden eines unheilbar kranken Menschen lindern und ihm so eine bestmögliche Lebensqualität bis zum Ende verschaffen. Der Begriff «Palliative Care» wird international verwendet und mehr und mehr auch im nichtenglischen Sprachraum benutzt. «Palliative Care» leitet sich ab aus dem lateinischen «pallium», was einem mantelähnlichen Umhang entspricht. Das englische Wort «care» heisst «Pflege», umfasst aber mehr als das: «I care for you» bedeutet auch «ich sorge mich um dich». Und: «du bist mir wichtig».


Palliative Care
- lindert Schmerzen und andere belastende Beschwerden,
- unterstützt den Patienten darin, so lange wie möglich aktiv zu bleiben,
- integriert psychische und spirituelle Aspekte,
- bejaht das Leben und erachtet das Sterben als normalen Prozess,
- will den Tod weder beschleunigen noch verzögern,
- unterstützt Angehörige, die Krankheit des Patienten und die eigene Trauer zu  verarbeiten.
- ist Teamarbeit, um den Bedürfnissen von Patienten und Angehörigen möglichst gut gerecht zu werden

Besonders wenn ein Mensch Zuhause sterben möchte, ist ein Palliative Care Netzwerk wichtig. Wir helfen Ihnen dabei, dieses Netzwerk zu knüpfen. In Kooperation mit Hausärzten, ambulanten Palliativ Care Teams und Pflegediensten suchen wir nach hilfreichen Lösungen und der größtmöglichen Unterstützung für Sie.
Hospizverein
Südliches Ostallgäu e.V.
Spitalgasse 4
87629 Füssen

Telefon: 08362 - 9 288 388
Palliativteam
Jutta Schäfer und Nicole Mörz,
Palliativteam u. Koordinatorinnen
Frau Moerz
Dr. Peter Lechner,
Palliativteam